47 Brand adidas Originals adidas Performance AFEW STORE Afew Goods Afew Goods Air Jordan ASICS SportStyle Clarks Collonil Converse Crep Protect Dead Stuff Diadora Filling Pieces Heimplanet Helly Hansen Herschel Hummel Jason Markk Kangaroos Karhu Le Coq Sportif Mizuno New Balance New Era Nike Onitsuka Tiger Pacemaker PinqPonq Puma Reebok Saucony Stance Vans Veja

Onitsuka Tiger

Onituska Tiger ist heutzutage vor allem für seine vielen Klassiker wie den Mexico 66 oder den Ultimate 81 bekannt. Doch begann die Geschichte von OT bereits im Jahre 1949, als ein gewisser Kihachiro Onitsuka in Kobe, Japan die Marke gründete. Kihachiro wollte die Jugend durch Sport motivieren und neue Perspektiven aufzeigen. Auf der Suche nach einem geeigneten Basketballschuhprofil kam ihm die entscheidende Idee trotzt monatelangem Beobachten des High-School Teams erst beim Essen eines Tintenfisches. Nach dem Vorbild der Tentakel baute er die Außensohle des ersten Onitsuka Tiger Basketballschuh. 1966 erschien mit dem Mexico 66 der erste Schuh mit den typischen Tiger Stripesreleased. Wie bei vielen anderen Marken sollten auch die Tiger Stripes ursprünglich nur der Stabilisierung dienen und entwickelten sich letztendlich zum Markenzeichen der japanischen Marke. Knapp 11 Jahre später im Jahre 1977 fusionierte OT mit GTO Sport Nets und Jelenk Sportswear und nahm den Namen ASICS an. Der Name ist eine Abkürzung und steht für „Anima Sane In Corpore Sano“, was übersetzt soviel wie „Eine gesunde Seele in einem gesunden Körper“ bedeutet und die Firmenphilosophie widerspiegelt.