Saucony

Saucony gehört zu den ältesten Sportartikelhersteller der Welt. Mit über 100 Jahren Erfahrung in der Branche sind sie wahre Experten in Sachen Laufschuhe und Sportbekleidung.

shop now

Die amerikanische Marke wurde 1898 in Boston gegründet. Was als kleine Fabrik begann, entwickelte sich bis heute zu einer weltweitanerkannten Marke. Saucony, die ihren Fokus auf den Laufsport ausgerichtet haben, entwickelte über die Jahrzehnte revolutionäre Modelle und Klassiker der Zukunft. Modelle wie der Saucony Jazz oder die Shadow-Serie haben es in die Sneakerszene geschafft. Das Geheimnis ihres Erfolgs ist einfach: sie wissen was ihre Kunden wollen. So entwickelten sie mit Hilfe des Läufers Rod Dixon einen Laufschuh, worin er dann auch 1985 den NYC Marathon gewann. Neben dem technischen Know-How, hat Saucony auch immer eine Verbindung in die Sneakerszene. So gibt es zahlreiche Kollaboration zwischen Stores und der Traditionsmarke aus Bosten. Wir sind stolz zu sagen, dass wir zu den Kollaborationspartnern gehören, und das sogar mit zwei Kreationen

AFEW x Saucony Shadow Master 5000 "Goethe"

AFEW x Saucony Shadow Master 5000 "Goethe"

2017 haben wir uns mit Saucony zum ersten mal zusammengetan und unsere ersten Sneaker mit der Marke aus den USA gestaltet. Das Hauptthema der Kollaboration war der deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe und speziell das Goethe Museum in Düsseldorf. Der Shadow Master 5000 ist wie das Gebäude ein Mix aus rosa und grau. Als Upper hatten wir uns damals für ein superweiches Suede festgelegt. Um den Aspekt des Schriftstellers auf den Sneaker zu übertragen, findet man auch den Fersenkappen ein Gedicht des Herrn Goethe. Das Gedicht ist ebenso noch auf den Schnürsenkel und in der Einlegesohle zu sehen. Ein weiteres Highlight ist der Zungenpatch mit der Silhouette des Dichters

AFEW x Saucony Shadow 5000 “Time & Space”

AFEW x Saucony Shadow 5000 “Time & Space”

2020 haben wir die Zusammenarbeit mit Saucony fortgesetzt. Diesmal war das große Thema die Relativitätstheorie und den schlauen Physiker hinter der weltbekannten Theorie. Das Design der Sneakers spiegelt die Zeit von Albert E. als Dozent an der Princeton Universität wider. Wie eine Tafel ist das weiche Premium Suede an der Toebox und dem Mudguard in einem schönen Waldgrün gehalten. Weiter haben wir Tweed in den Sneaker verbauen lassen, was den Sacko-Geschmack des Physikers zeigt. Die berühmte E=MC² haben wir auch etwas umgemünzt und unsere eigene „Formel“ erschaffen: A=FEW. Diese Formeln der Physik findet man auf der Mittelsohle und in den Einlegensohlen des AFEW x Saucony Shadow 5000 „Time & Space“. Die Sneaker eines Paares unterscheiden sich auch minimal voneinander. Der linke Sneaker steht dabei für „Space“, was durch die weißen Details und einem kleinen Logo verdeutlicht wird. Der rechte Sneaker hingegen steht für „Time“ und hat dementsprechend beige Details, welches den Sand einer Sanduhr symbolisiert. Das Highlight des Sneaker ist aber die Glow-in-the-Dark Mittel- und Außensohle.